Berufsbildung ohne Grenzen ist ein deutsch­land­wei­tes Netz­werk von über 30 Mobilitätsberater(inne)n in den betei­lig­ten Hand­werkskammern und Indus­trie- und Han­dels­kam­mern, die Betrie­ben, Aus­zu­bil­den­den und jun­gen Fach­kräf­ten mit Rat und Tat bei der Orga­ni­sa­ti­on von Mobi­li­täts­maß­nah­men zur Sei­te ste­hen. Eine Koor­di­nie­rungs­stel­le – ange­sie­delt beim Deut­schen Indus­trie- und Han­dels­kam­mer­tag (DIHK) und der Zen­tral­stel­le für die Wei­ter­bil­dung im Hand­werk (ZWH) – unter­stützt das Netzwerk.

Durch Aus­lands­auf­ent­hal­te machen sich sowohl Aus­zu­bil­den­de als auch jun­ge Fach­kräfte fit für die Anfor­de­run­gen einer glo­ba­li­sier­ten Wirt­schaft. Davon pro­fi­tie­ren auch die Betrie­be;  denn immer mehr deut­sche Betrie­be – auch klei­ne und mitt­le­re – sind im Export­ge­schäft und auf inter­na­tio­na­len Märk­ten tätig und koope­rie­ren mit inter­na­tio­na­len Unternehmen.

Der bes­te Weg, inter­na­tio­na­le Kom­pe­ten­zen zu erwer­ben, ist ein Lern- und Arbeits­auf­ent­halt im Aus­land – idea­ler­wei­se schon im Rah­men der Aus­bil­dung. Doch wäh­rend ein Aus­lands­auf­ent­halt für Stu­die­ren­de schon fast selbstver­ständlich gewor­den ist, absol­vie­ren der­zeit nur rund vier Pro­zent der Aus­zu­bil­den­den ein Prak­ti­kum im Aus­land. Ziel unse­rer Bera­tungs­leis­tung und Netz­werk­ar­beit  ist es Mobi­li­täts­hemm­nis­se abzu­bau­en und so einen zen­tra­len Bei­trag zu leis­ten, um die Zahl der Aus­zu­bil­den­den und jun­gen Beschäf­tig­ten, die einen Aus­lands­auf­ent­halt absol­vieren, zu erhöhen.

Mit inter­na­tio­na­len Erfah­run­gen – ob durch Aus­lands­prak­ti­ka wäh­rend oder nach der Aus­bil­dung, Hos­pi­ta­tio­nen oder Bil­dungs­rei­sen – erwer­ben Lehr­lin­ge und Fach­kräf­te inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­ten­zen und damit die Basis, beruf­li­che, wirt­schaft­li­che und gesell­schaft­li­che Ent­wick­lun­gen vor­aus­schau­end und nach­hal­tig pro­fes­sio­nell zu meistern.

Berufsbildung ohne Grenzen
Brei­te Stra­ße 29
10178 Berlin
Tele­fon: 030 20308 2510
E-Mail: info@berufsbildung-ohne-grenzen.de
Inter­net: www.berufsbildung-ohne-grenzen.de

 


Logo mit Förderlogo