Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, ins Ausland zu gehen, stehen plötzlich viele Fragen im Raum.

Bild: © drubig-photo – Fotolia.com

Was für Möglichkeiten habe ich? In welche Länder kann ich gehen? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Was kostet der Aufenthalt und kommen Förderprogramme für mich in Frage…

Bei der Beant­wor­tung all die­ser Fra­gen bie­ten wir Ihnen Hil­fe­stel­lung an. Es gibt in den unter­schied­li­chen Lebens­pha­sen (Schule, Ausbildung/Studium, Beruf und in den Über­gän­gen) viele Mög­lich­kei­ten und Pro­gramme. Wir hel­fen Ihnen dabei, das Rich­tige für Sie zu fin­den.

In unse­rer kos­ten­lo­sen und neu­tra­len Bera­tung wer­den wir Sie indi­vi­du­ell bera­ten, wel­che Mög­lich­kei­ten und För­der­pro­gramme für Sie in Frage kom­men.

Fin­den Sie mit Hilfe unse­res Bera­tungs-Weg­wei­sers her­aus, wer der rich­tige Ansprech­part­ner für Sie ist.



Vorab und im Beratungsgespräch ist es wichtig, sich Gedanken über folgende Punkte zu machen:

Vor­kennt­nisse
  • Wel­che Fremd­spra­chen­kennt­nisse brin­gen Sie mit? (Spra­chen und Niveau)
  • Wel­che Praxiserfahrung/Berufserfahrung haben Sie bereits?
  • Waren Sie bereits im Aus­land? > inter­kul­tu­relle Erfah­run­gen?
  • Erfül­len Sie die gesund­heit­li­chen Vor­aus­set­zun­gen für einen Aus­lands­auf­ent­halt?
Inter­es­sen und Moti­va­tion
  • Was möch­ten Sie im Aus­land machen?
  • Warum möch­ten Sie ins Aus­land? Wie sind Sie zu die­ser Ent­schei­dung gekom­men?
  • Arbeiten/Engagieren Sie sich bereits im Inland?
  • Wel­che Inter­es­sen haben Sie?
  • Was erwar­ten Sie von Ihrem Aus­lands­auf­ent­halt?
  • Was haben Sie nach Ihrem Aus­lands­auf­ent­halt vor?
Kon­krete Vor­stel­lun­gen
  • Gibt es Prä­fe­ren­zen für ein bestimm­tes Land? einen Kon­ti­nent?
  • Wann soll es los­ge­hen?
  • Wie lange möch­ten Sie im Aus­land blei­ben?
  • Möch­ten Sie alleine oder in einer Gruppe ins Aus­land?